KRÄFTIG, BREIT UND ELEGANT

Loewenstein setzt mit seiner Veredelung für den Mercedes Coupé auf Aerodynamik und Design.

Die Front des SAPHIR Aerodynamik Breitbaus erhält eine Karosserie-Verbreiterung von 20mm pro Seite.

Der Breitbau aus dem Hause Loewenstein, so liest man auf der firmeneigenen Website, ist ein Muskelprotz für besonders Entschiedene. Da ist es auch kein Wunder, dass der Saphir-Kit mit Verbreiterungs-Applikationen von unbescheidenen 40mm für die Front und ganzen 80mm für das Heck daherkommt. Der Kit für alle Mercedes 45 AMG Modelle der Baureihe C117 sowie alle Fahrzeuge mit AMG Styling-Paket beinhaltet zusätzlich die Motorhaube, den Front- und Heckspoiler sowie den Heckdiffusor aus Carbon. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fahrzeuge Neuwagen sind oder nicht – auch für ältere Modelle ist der Umbau geeignet.

Der Frontspoiler ist eine gute Variante als erster Schritt zu Veredelung des eigenen CLA.
Der Frontspoiler ist eine gute Variante als erster Schritt zu Veredelung des eigenen CLA.

Alles aus einer Hand

Entwicklung, Design und Herstellung des Saphir-Kits erfolgen komplett in Deutschland und sind entweder in Carbon oder auch in Glasfaser erhältlich. Welche Variante auch immer, gearbeitet wird hier ausschliesslich mit hochwertigen Materialen, was auch den Gesamtpreis von 10.000 Euro rechtfertigt. Die Passgenauigkeit und leichte Montage ihrer Teile hebt Loewenstein dabei besonders hervor. Auch ist es möglich den Umbau in mehreren Teilschritten zu gestalten.

Aus der Schweiz erhält die in Bayern angesiedelte Manufaktur zahlreiche Anfragen und ist hierzulande momentan auf der Suche nach Partnern für den Vertrieb. Der ausdrückliche Wunsch zur Erweiterung in die Schweiz besteht auf jeden Fall, so Geschäftsführer Mark Roegele.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here