KEIN «LIGNIÈRES HISTORIQUE» IN DIESEM JAHR

Traurige Kunde für Motorsportfreunde und Fans klassischer Fahrzeuge: Der Touring Club Schweiz (TCS) hat entschieden, 2016 das Motorsport-Festival «Lignières Historique» pausieren zu lassen.

«Lignières Historique» mit Oldtimer-Rennwagen

In einer Medienmitteilung des TCS begründete Roger Egolf, Direktor der organisierenden TCS Training & Events AG, den Entscheid für die Absage des Events auf der Anlage des TCS-Fahrtrainingszentrums im Neuenburger Jura oberhalb von La Neuveville: «Wir haben festgestellt, dass beim Publikum nicht alle Angebote des Festivals auf gleich gute Resonanz stiessen. Deshalb haben wir uns entschieden, 2016 mit dem Event zu pausieren und die Zeit zu nutzen, um eine genaue Analyse vorzunehmen und die Ergebnisse in ein neues Konzept für das Festival einfliessen zu lassen.»

«Lignières Historique» mit Oldtimer-Rennwagen
«Lignières Historique» mit Oldtimer-Rennwagen

Nach dem Prolog 2013 hatte bei den bisherigen Austragungen von «Lignières Historique», 2014 und 2015, jeweils ein Starterfeld von rund 300 Fahrern teilgenommen. Das gebotene abwechslungsreiche Programm konnte jeweils tausende von Besuchern begeistern. Wie die TCS Training & Events AG weiter mitteilt, hätten die Erfahrungen, welche man in den ersten zwei Jahren als Veranstalterin mit dem Festival habe sammeln können, aber aufgezeigt, «dass durch konzeptionelle Anpassungen noch optimaler auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und der Besucher eingegangen werden kann».

«Lignières Historique» mit Oldtimer-Rennwagen
«Lignières Historique» mit Oldtimer-Rennwagen

Gemäss der Mitteilung des TCS sollen die Motoren der historischen Fahrzeuge auf der Piste von Lignières aber schon 2017 wieder aufheulen. So soll das Festival nächstes Jahr «in einem neuen Trimm wieder an den Start gehen und für Publikum und Fahrer noch mehr zu bieten haben». TCS-Direktor Roger Egolf erklärt: «Details zu den Neuerungen kann ich im Moment natürlich noch nicht nennen. Eines ist aber jetzt schon klar: Wir werden uns noch stärker als bisher das Motto ‘Motorsport pur’ auf die Fahnen schreiben.» Die TCS Training & Events AG will das Veranstaltungsdatum von «Lignières Historique 2017» im Laufe dieses Jahr bekannt gegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here