EDITORIAL: IMMER WENIGER PLATZ FÜR TAUBEN

Kennen Sie «Flying Pigeon»? Die «fliegende Taube» gehörte während Jahrzehnten zum Standard-Transportmittel der Chinesen. Rund 500 Millionen Exemplare des Modells PA-02  haben seit 1950 die Fabrik in Tianjing verlassen. Die Taube ist das chinesische Fahrrad schlechthin und gilt mittlerweile als Teil der chinesischen Kultur- und Industriegeschichte. Neue Rekorde werden die vorwiegend schwarzen Drahtesel künftig kaum mehr brechen,
China setzt heute bekanntlich auf das Auto. Wie sehr diese Transformation bereits fortgeschritten ist, beweisen die nun mit Autos statt Velos verstopften Innenstädte in Chinas Ballungszentren und in besonderem Masse die Auto Shanghai. Sie ist das Schaufenster zum grössten Automobilmarkt der Welt mit über 25 Millionen Neuzulassungen für 2016. Doch die Chinesen machen längst nicht mehr nur durch Volumen auf sich aufmerksam, sie setzen je länger desto mehr auch die Trends im Autobau, wie wir in Shanghai eindrücklich in Erfahrung bringen konnten.

In Korea, dem «Land der Morgenstille», hat der Wecker schon seit Längerem deutlich vernehmbar geklingelt. Die Entwicklung, welche China aktuell im Grossen durchspielt, hat Korea bereits in kleineren Dimensionen hinter sich gebracht. Man kann sagen, dass der südliche Teil der Halbinsel in allen Belangen auf dem Automobil-Weltmarkt angekommen ist. Das meinen wir nicht nur durch die Marktpräsenz ihrer Modelle, sondern in erster Linie auch bezüglich der Wahrnehmung der koreanischen Hersteller als kreative Mitspieler auf dem internationalen Parkett. Was die «zweite asiatische Automobilmacht» nach den Japanern uns künftig in Sachen Auto zu sagen hat, liess sich an der  Seoul Motor Show vernehmen.

Auf hiesigen Überholspuren sind immer öfter Lieferwagen unterwegs. Ihr Bestand wächst und mit ihnen die Unfallzahlen. Welche Bedeutung der Ladungssicherung auch in der Nutzfahrzeug-Kategorie bis 3.5 t zukommt, zeigte ein aufschlussreicher Crashtest des DTC in Vauffelin BE. Unser Test des Porsche Panamera 4S hingegen verlief völlig verlustfrei. Dessen Resultat lesen Sie ab Seite 13 unserer für einmal von Asien geprägten AR-Ausgabe.


INHALT

AR 18/2017

 

AUFTAKT

3 > Monatszahlen April 2017

3 > Grosse AR-Leserumfrage Die Gewinner/innen

TITELTHEMA

4 > Auto-Show-Neuheiten
Auto Shanghai 2017

7 > Seoul Motor Show 2017
Interview und Neuheiten

NUTZFAHRZEUGE

11 > Crashtest von Lieferwagen
im DTC Vauffelin BE

AUSBILDUNG

12 > Fahrausbildung ab 17

TESTS & FAHRBERICHTE

13 > Porsche Panamera 4S Test

16 > Opel Ampera-e Fahrbericht

NEUHEITEN

18 > SsangYong G4 Rexton

SPORT

19 > Formel 1 Bottas bärenstark

20 > TCR Germany Schweizer stark –  im Honda am Steuer

RUBRIKEN

23 > Leserbriefe, Agenda, Impressum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here