AMG ZUM ANZIEHEN

AMG hat zusammen mit der Schweizer Radsport-Bekleidungsmarke Assos aus Lugano eine exklusive Performance Wear-Kollektion entworfen. Ausser T-Shirts und Polohemden umfasst diese auch Jacken und Hosen, welche extra für Enthusiasten der Tuning-Marke entworfen worden sind.

Die gemeinsame Kollektion der Performance-Marke Mercedes-AMG und die Schweizer Radsport-Bekleidungsmarke ASSOS aus Lugano ist weltweit die erste Bekleidungslinie, die speziell für AMG-Enthusiasten maßgeschneidert ©Mercedes

Die insgesamt 11 Einzelteile sollen besonders leicht und widerstandsfähig sein und dafür sorgen, dass sich ihr Träger auch bei anstrengenden und langen Fahrten jederzeit wohl fühlt. An der Entwicklung waren aber nicht nur Designer und Textil-Spezialisten von Assos beteiligt, sondern auch der AMG-Markenbotschafter und Rennfahrer Maro Engel, der die Kollektion auch repräsentiert. Die Bekleidungsmarke Assos of Switzerland, welche schon seit 2014 Partner des Mercedes-AMG PETRONAS Formel-1 Teams ist, teilt mit dem Rennstall seinen Enthusiasmus für Performance und sportliche Exzellenz. Diese Attribute sollen sich nun auch in den Modellen der Performance Wear wiederfinden – ganz speziell aber in der Jacke, die das Kernstück der Kollektion bildet. Die sogenannte AMG Falljacket besteht aus sechs unterschiedlichen Textilien, 27 verschiedenen Mustern und 13 Komponenten. Das Teil in 3D-Optik soll sich besonders gut für Frühjahr- und Herbstwetter eignen.

Entwickelt wurde die Kollektion komplett in der Schweiz, gefertigt werden sie in Handarbeit in Europa. So sollen höchste Qualität und beste Verarbeitung garantiert werden. Erhältlich ist die AMG Performance Wear unter www.amg-performance-wear.com.

Dann fehlt zum Glück jetzt nur noch ein fahrbarer Untersatz der selben Marke – wie wäre es mit einem C 63 S Cabriolet? – und die Sommersaison kann kommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here