Männer-Sache

Schnelle Maschinen, gute Drinks und schönes Spielzeug – Männer sind in den Augen vieler Frauen so einfach glücklich zu machen. Bei der Männermesse Man’s World in Zürich, die heuer zum dritten Mal über die Bühne gegangen ist sollen echte Kerle so richtig auf ihre Kosten kommen. Aussteller der Man’s World werden nach folgenden Kriterien selektiert: Vielfalt, Qualität und Aussteller-Mix müssen stimmen. Es muss ein klarer Bezug zur Zielgruppe über Angebot und Auftritt erkennbar sein und nicht erlaubt sind Pornographie, Gewalt, Religion und Politik. Das ergibt unter dem Strich einen sehr stilvollen Mix und ein besonderes Ambiente. Eines, in dem sich auch Frauen wohl fühlen. Rund 15 000 Besucher kamen heuer. Es gehe nicht darum zu zeigen, wie ein Mann heutzutage auszusehen habe, sagt einer der es wissen muss. Es gehe bei dieser Messe viel mehr darum zu zeigen, welche Faszination schöne, meist handgemachte Gegenstände auslösen können. Für schöne Dinge haben sich Männer schon immer begeistert, allein ist der Mann von Natur aus zu faul, all die vielen  Nischenprodukte, die es da inzwischen gibt, einzeln zu entdecken. An der Man’s  World sind sie alle, oder fast alle da, die sie was Feines für den Mann und oft auch die Frau anzubieten haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here