Der Formel E-Prix von Bern in 200 Bildern

Vor der wunderschönen Kulisse der Altstadt von Bern, fand das drittletzte Rennen der Formel E Saison statt. Am Ende setzte sich der Franzose Jean-Eric Vergne im DS Techeetah vor Mitch Evans im Jaguar und dem Schweizer Sébastien Buemi im Nissan durch.

Für die Besucher gab es den ganzen Tag ein interessantes Programm. Ob als Zuschauer des Trainings oder des Qualifyings auf der technisch anspruchsvollen Strecke rund um den Rosengarten vorbei am Bärengraben oder verschiedenen Aktivitäten im E-Village in der Altstadt oder doch mittels einer kulinarische Stärkung und kühlen Erfrischung in der Taste-Zone – für alle war etwas Spannendes dabei mit dem sich die Zeit bis zum Start um 18.00 Uhr ausfüllen liess.

Erleben Sie in 200 Bilder aus der Box, den Fan-Zonen und dem Rennen, noch einmal den E-Prix von Bern!

Am Tag davor…

In der Box ist man schon jetzt bereit

Samstag: Impressionen aus den Fan-Zonen und den ersten Fahrten der E-Boliden

Das Rennen

Siegerehrung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.