Lamborghini Sian Roadster – offen auf über 350 km/h

LAMBORGHINI Der Sian kommt nun auch noch offen. Aber Sie brauchen gar nicht erst mit Sparen anzufangen.

Vergessen Sie’s: Sie werden keinen Lamborghini Sian Roadster kaufen können. Alle 19 Exemplare, die gebaut werden, sind längst verkauft. So funktioniert das heute: mit den Vorbestellungen finanziert sich Lamborghini das ganze Projekt. Und man darf davon ausgehen, dass den Italienern am Schluss noch ein schöner Batzen übrig bleibt. Nein, ein Preis wurde offiziell nie kommuniziert – jene Menschen, die sich einen Lamborghini Sian Roadster leisten können, fragen auch nicht danach.

Was kommuniziert wird: 819 PS Systemleistung, in unter 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit über 350 km/h. Der Sian ist ein Hybrid, der V12 mit seinen 785 PS erhält Unterstützung von einem so genannten Superkondensator, der deutlich kleiner und leichter ist als eine der üblichen Lithium-Ionen-Batterien, und zusammen mit dem im Getriebe eingebauten E-Motor noch einmal 34 zusätzliche Pferde beisteuert. Die Kraft aus dem Strom wird in erster Linie für ein unmittelbareres Ansprechverhalten des Verbrenners verwendet, ein paar Meter kann der Lambo aber auch rein elektrisch. Geladen wird der Superkondensator über ein regeneratives Bremssystem. Leider werden wir Ihnen wohl nie mitteilen können, ob das auch funktioniert, die Lamborghini Sian Roadster werden wohl wie ihre geschlossenen Brüder direkt in irgendwelche Sammlungen verschwinden – und dann in fünf Jahren mit null Kilometern auf dem Tacho auf Auktionen angeboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.