Ford Bronco – eine ganze Familie

FORD Lange musste man warten, jetzt ist endlich offiziell: Der neue Ford Bronco kommt gleich in der Familienpackung. Und mit 35-Zöllern.

Der Bronco ist Legende. Zumindest in den USA. Vorerst wird er auch nur in den USA auf den Markt kommen, für Europa dürften seine Emissionswerte vielleicht etwas zu hoch sein. Was sicher auch an den Motorisierungen liegt, als Basis kommt ein 2,3-Liter-Vierzylinder mit 270 PS zum Einsatz, wer es heftiger braucht, kann auf den 2,7-Liter-V6 zurückgreifen, der es auf 310 PS bringt. Kombiniert werden diese Motoren entweder mit einem manuellen 7-Gang-Getriebe oder einer 10-Gang-Automatik; zur Wahl stehen ausserdem zwei unterschiedliche 4×4-Antriebe, einer ist für das richtig grobe Gelände gedacht. Dort braucht man dann vielleicht auch die 35-Zöller, die man direkt ab Werk bestellen kann.

Und warum: Familie? Es wird den Bronco als Zweitürer geben (bezeichnet als Sport) sowie als Viertürer. Dann hat man ausserdem noch die Wahl zwischen verschiedenen Dächern und anderen Anbauten – ab Werk sind schon 200 Individualisierungsmöglichkeiten vorhanden. In den USA beginnt die Preisskala bei 29’995 Dollar.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.