Ford Mustang Mach-E 1400 – der Heftigste

FORD Nachdem Ford den Mach-E schon zum Dragster gemacht hatte, folgt nun der Rennwagen. Mit bescheidenen 1419 PS.

Erst kürzlich hatte Ford den rein elektrisch angetriebenen Mustang Cobra Jet 1400 präsentiert, der für Dragster-Rennen entwickelt wurde. Der Mustang Mach-E 1400 nun soll vor allem bei US-Motorsport-Veranstaltungen (NASCAR) und bei den populären Gymkhana-Drift-Events antreten. Der Mustang Mach-E 1400 baut auf einem schneeweißen Mustang Mach-E GT auf und wurde von Ford Performance in Zusammenarbeit mit RTR Vehicles entwickelt. Ein 56,8-kWh-Ultrahochleistungs-Batteriepack des Mustang Mach-E 1400 besteht aus Nickel-Mangan-Kobaltzellen. Die Akkus versorgen sieben Elektromotoren – drei vorne und vier hinten. Die extreme Leistung von bis zu 1419 PS wird selbstverständlich auf alle vier Räder übertragen; die Leistung kann ganz nach Bedarf zwischen Vorder- und Hinterrädern verteilt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.