Schöne Automobile – schöne Geschichten (8)

PORSCHE Sie sind ganz besondere Sammler-Objekte, die jeweils ersten Fahrzeuge einer Serie. Hier sehen wir den allerersten Targa.

In der nächsten Ausgabe der AUTOMOBILE REVUE werden Sie einen ausführlichen Test des neuen Porsche 911 Targa lesen dürfen. Und die Titelgeschichte der «Classics»-Beilage wird gleiche vier Targa-Modellen gewidmet sein – lassen Sie sich überraschen. Da passt es doch, wenn wir hier noch einen Targa zeigen, nämlich den ersten überhaupt, Chassisnummer 500001. Es gibt da einige Unterschiede zu den Serien-Fahrzeugen (deren Produktion ja erst für den Modelljahrgang 67 anlief), etwa die fehlenden Lüftungsschlitze am Targa-Bügel, vor allem ist das «soft top» noch mit einem Holzbogen umgeben. Porsche verkaufte genau dieses Fahrzeug überraschenderweise 1967 an Volkswagen in Wolfsburg, dort wurde der Wagen in den späten 70er Jahren eingelagert – und 2001 an einen Sammler als Restaurationsobjekt verkauft. Unterdessen strahlt er wieder in alter Pracht.

Die anderen Stories von «Schöne Automobile – schöne Geschichten» umfassen: Mercedes-Benz 300 SL «Flügeltürer» / Lancia 037 / AC Ace / Ferrari 250 GTE 2+2 «Polizia» / Jaguar D-Type / Matra MS670. Zuletzt vorgestellt wurde: Citroën SM.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.