Schöne Automobile – schöne Geschichten (21)

Was ganz genau stimmt an dieser Corvette nicht?

In den Tiefen von www.automobilrevue.ch finden Sie eine schon schöne Reihe von so genannten Restomod. Doch bei diesem Exemplar hier handelt es sich um ein ganz besonderes Fahrzeug – wie man schon auf den ersten Blick feststellt. Klar eine Corvette C2, Jahrgang 65, klar, wilde Felgen, aussergewöhnliche Farbe, spezieller Grill. Doch was ist noch anders? Genau: sie ist deutlich breiter. Und zwar stolze 16 Zentimeter.

Das kam so: Ein gewisser Dennis Johnston brachte seine Vette zu Auto Shoppe in Burlington. Er hatte einige besondere Wünsche, vor allem, was das Interieur betraf – wie ein C7 sollte sein Fahrzeug innen aussehen. Nun, Auto Shoppe sägte den C2 auseinander, verbreiterte ihn um die besagten 6+ Inches, setzte ein originales C7-Innenleben ein. Und weil man eh schon dran war, wurde auch noch ein LS9-Motor mit Kompressor verbaut, 638 PS, 820 Nm maximales Drehmoment. Ein manuelles 6-Gang-Getriebe überträgt diese urigen Kräfte an die 20-Zoll-Hinterräder.

Die anderen Stories von «Schöne Automobile – schöne Geschichten» umfassen: Mercedes-Benz 300 SL «Flügeltürer» / Lancia 037 / AC Ace / Ferrari 250 GTE 2+2 «Polizia» / Jaguar D-Type / Matra MS670/ Citroën SM / Porsche 911 Targa / Bugatti Type 57S / Alfa Giulia 1600 TI / Porsche 935 JLP-Racing / Porsche 935 K3 Kremer/Walter Wolf / Alfa Romeo 179C / Facel II / Porsche 356 / BMW M8 Prototyp / Arnolt-Bristol Bolide / Porsche 718 RSK / Ferrari 500 TR. Zuletzt vorgestellt: RGS Atalanta.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.