Home Autoren Beiträge von Michael Schenk

Michael Schenk

Michael Schenk
254 BEITRÄGE 0 Kommentare
Sportredaktor Sportredaktor seit 1990 (frühere Arbeitgeber Berner Zeitung, AZ Medien) Was die Beziehung zum Auto angeht, halte ich es wie der vierfache, britische Vizeweltmeister Sterling Moss: "Das erste Auto im Leben vergisst man ebenso wenig wie die erste Frau…!" Nun - beides behält seinen Reiz, selbst wenn sich Marke und Name im Laufe der Zeit verändert haben …

SCHWEIZER IM MITTELFELD

Jeffrey Schmidt und Philipp Frommenwiler fahren im Porsche Supercup in Barcelona auf die Ränge sechs und neun.

DER «REGENGOTT» JUBELT WIEDER

Nach Bière holt sich der Oberländer Marcel Maurer beim Slalom in Saanen bereits seinen zweiten Tagessieg. Ein grosser Triumph für den 27-Jährigen aus Längenbühl.

EIN GP DER SORTE «WUNDER GIBT ES IMMER WIEDER»

Der Formel-1-GP von Spanien verläuft nach Hollywood-Dreh- buch: Erstmals im neuen Auto gewinnt der 18-jährige Max Verstappen – auch dank der «Selbstzerstörung» der Silberpfeile.

IMMERHIN IMMER SCHNELLER GEWORDEN

Der Auftakt zum Audi tt-cup verlief für den 24-jährigen Debütanten Yves Meyer turbulent.

MIT VIEL HERZ UND CHARME

Was sich Philip Egli in der Slalom-Meisterschaft wohl nie anhören muss ist, dass er ein Zufallssieger sei. Die AR durfte sich beim Rennen in Interlaken exklusiv davon überzeugen weshalb.
video

SIE LASSENS WIEDER KRACHEN

Zig Rennen an zwei Tagen, alle 15 Minuten ein Start, aufgemotzte Kisten, Drifts, Schütteln, glühende Auspuffrohre, all das und noch mehr ist das Auto Cross Hoch Ybrig. Am Wochenende ist es wieder soweit.
video

WIEDER EGLI UND DOCH NOCH BÜRKI

Philip Egli holte sich am Slalom in Interlaken BE den Tagessieg. Dem einheimischen Mitfavorit Christian Balmer liefs nicht rund. Mit einem unguten Gefühl hatte Meister Martin Bürki zu kämpfen.

MIT DEM PLAYBOY-HASEN AUF DER HAUBE ZUR CHAMPAGNER-DUSCHE

Am Wochenende stellt in Hockenheim (D) die Ampel zum Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) 2016 auf Grün. Der Berner Nico Müller (24) ist neu im ABT-Audi mit Playboy-Hase ausgesprochen «sexy» unterwegs und hofft auf viele champagnergetränkte Overalls.

DEUTSCH-RUSSISCHER KONTAKT

Sebastian Vettel und Daniil Kwjat verbindet derzeit eine besonders berührende Beziehung. Das war in China so und das war jetzt auch beim Formel-1-GP in Russland so.

NEUES ZIEL DES RAID SUISSE-PARIS

Die 26. Ausgabe des Raid Suisse-Paris wird neu nicht in der französischen Kapitale, sondern in Versailles ankommen. Die für 2016 geplante übrige Routenführung bleibt unverändert.