Home Editorial

Editorial

Die Editorials aus unseren Printausgaben der Automobil Revue.

Nutzen und Schaden

Tempo 50 geht es an den Kragen. Geht es nach SP-Nationalrätin Gabriela Suter, soll in Zukunft innerorts generell nur noch 30 km/h schnell gefahren...

EDITORIAL: KRAFT UND EHRE

In meinen Augen, denen eines Romands, erschien das Schwingen stets als ein zweitrangiger Sport, als ein Kampf, der sich auf Edelweiss-Hemden, Schwingerhosen und einen Sägemehlring zusammenfassen lässt. Boxen, Karate, Schwingen, alles das Gleiche.

EDITORIAL: NUR SCHNELL GENÜGT KAUM

Was macht einen Sportwagen aus? Klar, die Leistung. Will heissen eine imposante Beschleunigung und eine hohe Endgeschwindigkeit. Ja, nicht vergessen wollen wir das Drehmoment – und gewiss auch nicht einen attraktiven M

ELEKTRISIERENDER MYTHOS

Der Rennsport lebt! Was für ein Wochenende liegt hinter uns – und was für eines baut sich vor uns auf. Le Mans (F) ist im Anmarsch!

EDITORIAL: ES GIBT NUR EINEN WEG FÜR MERCEDES

Er ist in eine Welt hinein geboren, die er sich – gut möglich – freiwillig nicht ausgesucht hätte. Das auf jeden Fall wäre eine Erklärung dafür, dass Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, der auch ein starker Triathlet und Tennisspieler ist, dieser Welt nun nach seiner «Mission accomplished» rasch den Rücken kehrt und geht.

EDITORIAL: WENN MAN DAS ALTER SIEHT

Wie wir im Klassik-Teil im dritten Bund dieser Zeitung von einschlägigen Experten aus Deutschland im Artikel «Pakt mit der Vergänglichkeit» ab Seite 32 erklärt erhalten, bezeichnet Patina «Veränderungen der Materialien durch Alterungsprozesse sowie durch Gebrauch oder Umwelteinflüsse».

EDITORIAL: DER DIESEL HAT NOCH IMMER ZUKUNFT

Was hatte er letztes Jahr im Zuge des im September 2015 durch das Schuldeingeständnis des Volkswagen-Konzerns gegenüber der US-Umweltbehörde EPA ans Licht gekommene Diesel-Skandals nicht alles einstecken müssen: der Dieselmotor.

EDITO: THE SHOW MUST GO ON

Cette saison du championnat suisse de course de côte défraye la chronique pour des raisons plus sombres que celles auxquelles on s’y attend. Après Hemberg et Ayent-Anzère ponctuées d’incidents graves, Oberhallau se termine tragiquement.

EDITORIAL: DOWNSIZING – IST WENIGER WIRKLICH IMMER MEHR?

Downsizing». Nein, liebe Cinephile unter unserer Leserschaft: Nun folgt keine Filmkritik. Denn dieses Editorial, sowie unserer aktueller thematischer Schwerpunkt betreffen nicht den aktuellen US-Kinofilm mit dem selben Namen.

EDITORIAL: FRAUEN ÜBERNEHMEN – WIEDER – ÖFTER DAS STEUER

Dank ihrem ökonomischen, technischen und finanziellen Engagement schuf Bertha die Voraussetzungen für die Erfindung des Benz-Patent-Motorwagens durch ihren Mann Carl Benz.