Home Editorial

Editorial

Die Editorials aus unseren Printausgaben der Automobil Revue.

EDITORIAL: NICHT NUR EINE NUMMER

Zum Nummernschild pflegen viele eine sehr persönliche Beziehung. Kein Wunder, es ist ja auch persönlich ausgestellt, womit die Schweiz eine Ausnahme bildet. Wo sonst gibt es Kennzeichen, die seit Generationen derselben Familie gehören?

EDITORIAL: DAS (AUTOMOBILE) LEBEN IST VERÄNDERUNG

Wenn Sie diese Zeilen lesen, halten Sie gerade eine doch eher besondere Ausgabe der «Automobil Revue» in den Händen. Ja, sie ist die erste des Jahres 2017 – und eine Doppelnummer.

EDITORIAL: EIN DREH- UND ANGELPUNKT – WIDER WILLEN?

Kreisel sind ein alter Hut, könnte man meinen. Immerhin gibt es sie auch hierzulande schon eine ganze Autofahrer-Generation lang. Umso erstaunlicher ist es, dass der Kreisverkehr noch immer Stoff für Diskussionen und haarige Situationen bietet.

EDITORIAL: TESTEN IN ALLERLEI LEBENSLAGEN

Ein erweitertes Wohnzimmer – für manche von uns ist der fahrbare Untersatz weit mehr als nur der praktische und bequeme Transport von A nach...

EDITORIAL: NUR SCHNELL GENÜGT KAUM

Was macht einen Sportwagen aus? Klar, die Leistung. Will heissen eine imposante Beschleunigung und eine hohe Endgeschwindigkeit. Ja, nicht vergessen wollen wir das Drehmoment – und gewiss auch nicht einen attraktiven M

EDITORIAL: DOWNSIZING – IST WENIGER WIRKLICH IMMER MEHR?

Downsizing». Nein, liebe Cinephile unter unserer Leserschaft: Nun folgt keine Filmkritik. Denn dieses Editorial, sowie unserer aktueller thematischer Schwerpunkt betreffen nicht den aktuellen US-Kinofilm mit dem selben Namen.

EDITORIAL: SO NAH UND DOCH SO FERN?

Selbstfahrende Fahrzeuge scheinen unsere Zukunft zu sein. Kaum ein Tag vergeht, vor allem wenn man sich beruflich mit dem Auto befasst, an dem man es nicht mit einer Meldung über das Autonome Fahren zu tun hat.

EDITORIAL: WEIN, ALLRADANTRIEB UND MOTORENLÄRM

Es ist schwer zu glauben, dass der Nationalrat sich in Bälde tatsächlich abermals mit der Frage befassen muss, ob auf Autobahnraststätten Alkohol ausgeschenkt werden darf oder nicht.

EDITORIAL: SELBST WAR UND IST DAS AUTO

Valet Parking. Seit damals stellte für mich ein solcher Parkdienst ein Vorgang dar, den ich primär mit Reichtum und Macht verband.

EDITORIAL: SUCHT NACH GESCHWINDIGKEIT IST IN UNSEREN GENEN

Der Mensch ist echt kein stillstehendes Wesen. Darum versucht er, die Grenzen der Bewegung seit jeher hinauszuschieben. Immer schneller wollen wir von A nach B kommen – im Beruf, im Internet, im Sport, im Zug, und weiss der Herrgott, wo sonst noch … Geschwindigkeit ist darum für viele faszinierend.