Audi legt neue Abgas-Software vor.

NEUE ABGAS-SOFTWARE AUF DEM PRÜFSTAND

Audi legt überarbeitete Software der V6 TDI 3.0 Dieselmototren den amerikanischen Umweltbehörden EPA (Environmental Protection Agency) und CARB (California Air Resources Board) zur Genehmigung vor.
Hyundai ix35

HYUNDAIS ERSTER SCHWEIZER H2-KUNDE

Hyundai hat als weltweit erster Hersteller von Serienbrennstoffzellenfahrzeugen ihren ix35 ins Verkaufsportfolio aufgenommen.
Audi Q7 e-tron

DREIMAL „A“: ALPIQ, ABB, AUDI

Im Bereich Elektromobilität kommt es zu einer grösseren Kooperation in der Schweiz.

VOR 70 JAHREN ROLLTE DER ERSTE KÄFER VOM BAND

Kurz nach Weihnachten 1945 begann im VW-Werk Wolfsburg die zivile Serienproduktion des Volkswagens Typ 1 – dem VW Käfer.

EINE WICHTIGE TOURISMUSFORM

Laut Caravaningsuisse ist die Zahl der Wohnwagen in der Schweiz zwar stabil, doch bei den Reisemobilen gibt es einen klaren Vorwärtstrend. So hat ihre Anzahl nun die Grenze von 50 000 Stück geknackt.

Mercedes in Krueger-Manier

Wer das Betriebskonzept der neuen Mercedes-Super-Garage in Steinhausen ZG in Anwesenheit des ehemaligen Schweizer Eishockey-Nationalcoachs Ralph Krueger erklärt erhält und dabei erfährt, dass Krueger...

PORSCHE PASSPORT: PREMIUM-SHARING

Zuffenhausen startet mit der Porsche Passport App einen Auto-Sharingdienst, der seinen Abonnenten Zugang zu den 718, 911, Panamera, Cayenne und dem Macan ermöglicht.

THIERRY BOLLORÉ: «DAS AUTOMOBIL IST EIN MITTEL ZUR FREIHEIT»

Der Sportchef von Renault äussert sich in einem Exklusivinterview mit der AR zu den grössten Herausforderungen für den Hersteller.

UP TO DATE

Nicht nur die Automobil Revue gibt es seit über 2 Jahren auf Instagram (@automobilrevue), auch bekannte Automarken bzw. deren führende Design-Abteilungen teilen mit der Welt, was es an neuen, spannenden Entwicklungen in ihrem Bereich gibt.

DRIVESWISS FÜR DAS WIEDERERLANGEN DER MOBILITÄT

Das Fahrkompetenzzentrum in Wohlen AG baut sein Angebot für Lenker mit Behinderung aus und hat fünf speziell ausgerüstete VW Golf Variant in seine Flotte aufgenommen. Fahrlehrer und Instruktoren können eine entsprechende Sonderausbildung absolvieren.