AUDI BAUT Q-ARMADA WEITER AUS

Der Kompakt-SUV Q2 gibt im Spätsommer sein Marktdebüt. Zur Wahl stehen je drei Benzin- und Dieselmotor-Varianten mit 116 bis 190 PS. Der Frontantrieb dominiert.

NEUE ASSISTENZSYSTEME UND MOTOREN FÜR DEN A3

Dieses Jahr wird der Audi A3 zwanzig Jahre alt. Auf den Sommer steht einmal mehr ein Facelift für den Kompakten aus Ingoldstadt (D) an.
video

11 NOVITEC ROSSO N-LARGO S IN DER STARTFORMATION

Elf Spieler hat eine Fussballmannschaft. Novitec Rosso, führender Veredler von der Luxusmarke Ferrari, baut eine Limited Edition von derselben Anzahl an exklusiven High Performance Boliden mit einer Racing Look Breitversion.
video

ZWEI ALPINE PROTOTYPEN FÜR DIE WEC – DER A460

Signatech-Alpine veröffentlicht 2 neue A460 Modelle, welche an der Langstrecken-Weltmeisterschaft mitmischen sollen.
video

FORD GT – BESTELLUNGEN SIND EINREICHBAR

Finanzkräftige Performance-Fans, die gerne einen brandneuen Ford-GT-Supersportwagen kaufen möchten, können ihre Bewerbung ab sofort offiziell im Internet einreichen.

KUNST FÜR DIE WOHLTÄTIGKEIT – SIR PETER BLAKES POP ART BENTLEY

Der britische Künstler Sir Peter Blake hat einen Bentley Continental GT V8 S Convertible konzipiert, welcher am Goodwood Festival for Speed für einen Guten Zweck versteigert wird.

FORDS SIMULATIONSGEWICHT

Ford verwendet in seiner Testabteilung seit Kurzem einen Anhänger, mit dem sich schwere Lasten simulieren lassen.

EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT, DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR IN DRESDEN

Die Gläserne Manufaktur Dresden ist heute nach einer zehntägigen Umbauphase als neues Schaufenster der Marke Volkswagen für Elektromobilität und Digitalisierung eröffnet worden. An rund 50 interaktiven Exponaten und Fahrzeugen können die Besucher hautnah die Mobilität der Zukunft erleben – auf spielerische, interaktive und informative Art.

EXKLUSIV FÜR DIE SCHWEIZ: «KRAFTZWERG» MIT 230 PS

Nur 230 VW Polo GTI werden in die Schweiz importiert, dank wenig Gewicht und viel Leistung wird aus dem Kleinwagen-Polo ein richtiger «Kraftzwerg».
video

SPORTLER MIT OPTIMIERTEM KAMPFGEWICHT

Leichtgewichtige Racer prägen die Firmenphilosophie von Lotus. Nun ist eine «abgespeckte» Version des Evora angesagt, deren 3.5-V6 mit 416 PS aufwartet.