«MEHR RENNEN IN DER SCHWEIZ SIND DAS ZIEL»

Am Wochenende startet die Schweizer Kart-Meisterschaft in Pavia südlich von Mailand (I). Vier von sechs Rennen finden im Ausland statt. Das soll sich in Zukunft ändern.

KÖNNEN ZWEI NEUE RENNEN DIE CH-RALLYE-SZENE NEU BELEBEN?

Die Schweizer Rallye-Meisterschaft sollte für 2016 mit der Neuanimation zweier legendären Prüfungen ein neues Kapitel aufschlagen. Kein einfaches Unterfangen, und tatsächlich muss eines der Rennen auf 2017 hinausgezögert werden.

NISSAN BRINGT NIPPON-POWER IN DIE FORMEL E

Mit Nissan tritt ein weiterer prominenter Player in der Formel E an. Die Serie legt an allen Fronten zu.

OGIER MACHTS MÖGLICH

Weltmeister Sébastien Ogier beschert Ford viel schneller als erwartet den ersten «Monte»-Sieg seit 2006.

ZUKUNFT NOCH OFFEN

Allein im Hinblick auf ein geplantes Rennen in Zürich wärs wichtig, das Simona de Silvestro in der Formel E bleibt.

DIE STERNE SIND BOTTAS ÄUSSERST WOHL GESINNT

So wie es aussieht, heisst der neue «Stern» am Formel-1-Himmel Valtteri Bottas. Pascal Wehrlein dürfte dann zum neuen Sauber-Mann werden.

DIE MEISTER-FABRIK

Vom Kart-Amateur ist es nur ein, wenn auch gros­ser, Schritt in den richtigen Rennwagen. Die Finalisten der Young Driver Challenge sind dabei, ihn zu schaffen.

Regeln sind zum Brechen da

Nichts Neues unter der Sonne. Die kleine Welt der Formel 1 – angefangen bei ihren Fans, die beim kleinsten Anlass ihr Verdikt unweigerlich in...
video

SCHNELL AUF SCHNEE

Schon 2016 haben Max Verstappen und Red Bull zum „F1 Show Run in the Snow“ eingeladen.

IN SPORTLICHER MISSION MIT DER «KNUTSCHKUGEL»

Die Mini-John-Cooper-Works-Palette beweist im Alltag und auf den Rennstrecken ihre motorsportliche Vergangenheit. Da stecken unheimlich viel Spass-Gene in diesen Autos. Schnelle Kurven sind ihr Ding.