MÖWEN OHNE SCHULD

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat das siebte Formel-1-Saisonrennen in Kanada gewonnen. Der Brite setzte sich im Mercedes dank einer besseren Reifentaktik vor Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel...

LE MANS-PILOT TROTZ VIERFACH-AMPUTATION

Noch bevor am Samstag das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gestartet wird, kann sich Frédéric Sausset als Sieger fühlen. Dies obschon er mit seinem Morgan...

AUCH DIESE GUTEN DINGE SIND DREI

Am Samstag startet der legendäre Langstrecken-Klassiker in Le Mans zum 84. Mal. Mit Neel Jani, Marcel Fässler und Sébastien Buemi haben drei Schweizer grosse Siegchancen.
video

FIA-WEC-Piloten Sébastien Buemi, Marcel Fässler und Neel Jani im Interview mit...

Im Vorfeld der «24 Stunden von Le Mans», dem nächsten Rennen innerhalb der Langstreckenweltmeisterschaft WEC (FIA World Endurance Championship), geben die Schweizer Piloten Sébastien Buemi, Marcel Fässler und Neel Jani dem AR-Redaktor Martin Mäder einen Ein- und Ausblick in und auf den weiteren Verlauf der Meisterschaft.

DEN NÄCHSTEN SIEG IM VISIER

Manuel Santonastaso fährt beim Slalom in Bure auf Rang 2. Eine weitere starke Leistung in einer bislang starken Saison.

«EINFACH NUR UNFASSBAR»

Ein bisschen hat Manuel Metzger beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring auch für einen Schweizer Sieg gesorgt.

SCHERRER MISCHT DAS FELD AUF

Der 16-jährige Fabio Scherrer, Sieger des Auto Sport Schweiz Young Driver Projekts, gewinnt sein erstes Formel-4-Rennen.
video

SEGELSTAR PHILIPP BUHL IM AUDI-WINDKANAL

Nach Rio de Janeiro, Brasilien, mit Rückenwind. Der deutsche Ausnahmesegler Philipp Buhl hat im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2016 ein Training im Windkanal-Zentrum der Audi AG absolviert.

ECCLESTONE STEHT IM WINDKANAL

Einige Hersteller möchten Formel-1-Boss Bernie Ecclestone bis Jahresende loswerden. Heisser Kandidat auf seine Nachfolge ist Niki Lauda.
video

FORD TRIFFT VORBEREITUNGEN FÜR LE MANS

Im Rahmen der internationalen FIA-Langstreckenmeisterschaft (WEC) 2016 kehrt Ford genau 50 Jahre nach dem legendären Dreifachsieg beim 24-Stunden-Rennen nach Le Mans zurück – mit der Rennversion des neuen Ford GT-Supersportwagens.