HomeSchlagworteDiesel

Schlagwort: Diesel

Antreten zur E-Mobilmachung

Der Bund fordert von den Automobil-Importeuren immer strengere Co2-Grenzwerte einzuhalten. Ansonsten werden sie sprich die Hersteller kräftig zu Kasse gebeten. Was aber tut der...

Die kleine Trilogie der Motorisierungen

Ein Auto, drei Antriebsvarianten: Der 208 ist der zweitkleinste in der Modellpalette von Peugeot. Was aber die Motorenvielfalt angeht, ist er ein ganz Grosser....

VW Touareg: Flaggschiff auf Kurs

NOCH REIFER: In der nun 3. Generation ist der Touareg, das Topmodell von Volkswagen, mehr denn je dem Luxus zugetan als dem Gelände. Und er strotzt nur so vor innovativer Technik.

Mild-Hybrid-Diesel für den künftigen Kia Sportage

Eine Innovation wird auf Ende Jahr für die neue Version des Kia Sportage erwartet. Er wird das erste Modell der Marke sein, das über die 48-Volt-Hybrid-Technologie verfügt.

EDITORIAL: BITTE ENDLICH ERFOLGSMELDUNGEN!

Das Auto, so wie wir es kennen, wurde in Deutschland erfunden. Wird es nun auch durch seine Erfinder zu Grabe getragen? Nein, sicher nicht!

ENERGIEEFFIZIENZ: BEIM NEUWAGEN NEUES WAGEN

Man muss kein Elektroauto fahren, um den CO2-Ausstoss seines Autos deutlich zu senken. Auch Benzin- und Dieselautos der Effizienzkategorie A stossen in der Regel deutlich weniger CO2 aus als der Durchschnitt.

EDITORIAL: MAN GEHT AUF NUMMER SICHER

Kein ordnungsgemäss eingelöstes Fahrzeug darf ohne Versicherungsschutz (Haftpflicht) zirkulieren. Oder genauer: ohne diesen Schutz kein Einlösen. Was für eine wunderbare Situation für die Versicherungsgesellschaften!

DAS «DAMOKLESSCHWERT» VON DIESELGATE PENDELT BREITER …

Die Pariser Staatsanwaltschaft und deren Münchner Pendant haben gegen Renault bzw. Audi Untersuchungen wegen möglicher Betrügereien bei Abgastests eröffnet.

VW EROBERT DEN THRON UND ÜBERLÄSST TOYOTA NUR SILBER

Trotz Dieselskandal hat der Volkswagen-Konzern letztes Jahr gut 10.3 Millionen Autos verkauft und damit Toyota an der Weltspitze abgelöst.

EDITORIAL: DER DIESEL HAT NOCH IMMER ZUKUNFT

Was hatte er letztes Jahr im Zuge des im September 2015 durch das Schuldeingeständnis des Volkswagen-Konzerns gegenüber der US-Umweltbehörde EPA ans Licht gekommene Diesel-Skandals nicht alles einstecken müssen: der Dieselmotor.