Home Schlagworte Meisterschaft

Schlagwort: Meisterschaft

video

SWISSSKILLS: GOLDENE GRÜSSE

Goldene Grüsse aus Abu Dhabi. Mit 11 Gold-, 6 Silber- und 3 Bronzemedaillen hat das SwissSkills-Team so viele Medaillen wie noch nie gewonnen und ist damit auf dem 2. Rang der Nationenwertung mit Abstand die beste europäische Nation. Noch nie war ein Schweizer Team so erfolgreich.
video

CH-TEAM AN BERUFS-WM IN ABU DHABI

Während vier Tagen nimmt die 38-köpfige Schweizer Delegation in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate an den «WorldSkills 2017» teil.

MÄCHLER BAUT FÜHRUNG IM SUPER-DREIKAMPF AUS

Marcel Maurer holt sich in eindrücklicher Manier den Tagessieg beim wohl letzten Slalom in Saanen BE. Albin Mächler gewinnt nach einem famosen Höllenritt in der «Top-Prestigeklasse».
video

GOODBYE AUDI: PORSCHE BEDANKT SICH MIT VIDEOBOTSCHAFT

Erinnern Sie sich an 2014 als Porsche sein Comeback in der FIA World Endurance Championship bekanntgab?
video

SIE LASSENS WIEDER KRACHEN

Zig Rennen an zwei Tagen, alle 15 Minuten ein Start, aufgemotzte Kisten, Drifts, Schütteln, glühende Auspuffrohre, all das und noch mehr ist das Auto Cross Hoch Ybrig. Am Wochenende ist es wieder soweit.

NEWS: FORMEL 4

Durchzogener Start

«MEHR RENNEN IN DER SCHWEIZ SIND DAS ZIEL»

Am Wochenende startet die Schweizer Kart-Meisterschaft in Pavia südlich von Mailand (I). Vier von sechs Rennen finden im Ausland statt. Das soll sich in Zukunft ändern.

ABARTH 595 OT

OT steht bei Abarth für «Omologata Turismo», also für eine Tourenwagen-Homologation. Sie betrifft in diesem Fall die italienische Tourenwagen-Meisterschaft. Berühmte Abarth-Rennwagen trugen schon das OT-Kürzel, so beispielsweise der 850 OT, der 1300 OT oder der 2000 OT. Die italienische Meisterschaft selbst fängt am 22. Mai an und endet am 9. Oktober in Adria.

KÖNNEN ZWEI NEUE RENNEN DIE CH-RALLYE-SZENE NEU BELEBEN?

Die Schweizer Rallye-Meisterschaft sollte für 2016 mit der Neuanimation zweier legendären Prüfungen ein neues Kapitel aufschlagen. Kein einfaches Unterfangen, und tatsächlich muss eines der Rennen auf 2017 hinausgezögert werden.