Ararkis Sandstorm - schneller als ein Rimac?

Automobil Revue | 23.02.2024

Der Rimac Nevera erreicht in 1,8 Sekunden aus dem Stand Tempo 100. Das ist Weltrekord. Ein Hypercar aus England will den Kroaten nun vom Sprint-Thron stossen.

Arakis Sandstorm 6

  • In 1,5 Sekunden auf 100
  • Nur 20 Stück - vielleicht
  • Rund zwei Millionen Franken

Die in Grossbritannien beheimate Automarke Ararkis will das sprintstärkste Serienauto der Welt produzieren. Damit dies gelingt, setzt das flache und extrovertiert gezeichnete Hypercar auf einen E-Antrieb, der den Sprint von 0 auf 100 km/h in 1,5 Sekunden ermöglichen soll. Angaben zu Leistung oder Anzahl der Motoren macht Ararkis keine. Um den viermotorigen und über 1900 PS starken Rimac Nevera zu schlagen, bräuchte der Brit-Bolide vermutlich deutlich über 2000 PS. Beim Akkuformat wird Ararkis konkreter: Eine 115 kWh grosse Batterie soll rund 500 Kilometer Reichweite erlauben. Lediglich 20 Exemplare will Ararkis vom Sandstorm produzieren. Der Stückpreis soll umgerechnet rund 1,9 Millionen Euro betragen. (SP-X/AR)

Mehr News gibt es immer auch in der Print-Ausgabe der AUTOMOBIL REVUE. Abos gibt es: hier.

Kommentare

Keine Kommentare